Skiservice

Bereits zum fünften mal führte der Arbeiter- und Angestelltenbetriebsrat ein Skiservice mit ihrem Partner Peter Perner vom Sport Buchebner für die Kolleginnen und Kollegen durch. So nahmen wieder sehr viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter diese Leistung in Anspruch und brachten 125 Paar Ski bzw. Snowboards ins Betriebsratsbüro. Unterstützt wurde diese Aktion dankenswerter Weise durch unsere Betriebsfeuerwehr die den Transport der Ski und Snowboards ins Sporthaus übernahm, wo sie durch die qualifizierten Mitarbeiter vom Sport Buchebner an einem neuen Montana Crystal Schleifautomaten serviciert wurden. Auch der Rücktransport wurde von unserer Feuerwehr übernommen. Finanziert wurde das Service größtenteils durch den Betriebsrat. für unsere Kolleginnen und Kollegen  wurde lediglich ein kleiner Selbstbehalt verrechnet. 

Betriebsversammlung

Unter dem Titel "Ein Danke wird nicht reichen" starteten im September die Verhandlungen zur Herbstlohnrunder der Metaller. Nachdem die Arbeitgeberseite des Verhandlungsteams jede Forderung der PROGE eine Absage erteilten, wurden in ganz Österreich Betriebsversammlungen abgehalten. die Versammlung der Arbeiter und Angestellter der Böhler Bleche fand am 27. Oktober in Mürzzuschlag in der Verladehallte statt. Es nahmen 180 Kolleginnen und Kollegen daran teil. Nach der Eröffnung von Erich Wallner und einem kurzen Bericht über innerbetriebliche Angelegenheiten, berichtete Gregor Tuttinger von der PROGE über den Istzustand der Verhandlungen im FMTI Bereich. Er zeigte die Problematik bei den Forderungen der Arbeitgeberseite auf ( 60 Stunden Woche fast das ganze Jahr möglich, Zeitkonto bis minus 360 Stunden!!!!). Den Abschluss und die weitere Vorgehensweise (Kampfmaßnahmen) übernahm Harald Zahradnik. An dieser Stelle noch einmal Dankeschön an Alle für das zahlreiche Erscheinen.

Abschlussessen Großreparatur

Am 6. August fand das schon traditionelle "Großreparatur-Abschlussessen" in den Räumlichkeiten der "Sonn´Seite" in Hönigsberg statt. Wie jedes Jahr nahmen rund 50 Kollegen daran teil. Diese Veranstaltung des Arbeiterbetriebsrates ist ein Dankeschön für die hervorragende Leistungen der Instandhaltungsmannschaft für die Reparatur-Arbeiten. Außerdem ist sie ein wichtiger Bestandteil, für ein gutes Arbeitsklima beizutragen.

Hackler Gewinnspiel

33 Kolleginnen und Kollegen nahmen am "Hackler Gewinnspiel" teil. Aus den richtigen Teilnahme-Coupons wurden folgende Gewinner ermittelt.

1. Preis Thomas Hirsch TIS-Verkehr Sachpreis im Wert von € 60,--

2. Preis Herbert Schmid TPA Sachpreis  im Wert von € 50,--

3. Preis Bojan Schrittwieser TPW Sachpreis

4. Preis Gerald Scharfegger TIS  Sachpreis

5. Preis Christian Schöggl TPW Sachpreis

 

Wir gratulieren den Gewinnern auf das Herzlichste

Verteilaktion Koffer

Am 31. Mai verteilte der Betriebsrat für jeden Mitarbeiter(in) einen Reisetrolley. Als kleine Draufgabe  gab es noch Honig und ein Naturseifenset. Bei dieser Verteilaktion starteten wir eine Spendenaktion für die Hinterbliebenen Kinder vom tödlich verunfallten Kollegen Harald Weissenbacher.

Skiservice 2020

Am 16. November führte der Betriebsrat gemeinsam mit seinem langjährigen Partner Peter Perner vom Sporthaus Buchebner ein Skiservice durch. Von 7 Uhr bis 13 Uhr 30 wurden rund 120 Paar Ski zum Service im Büro des Betriebsrates abgegeben und waren 20. November perfekt gewartet wieder abholbereit. 

Schlosserjause Abschluss Reparatur

Nach dem Ende der Reparaturarbeiten gab es wie jedes Jahr die vom Arbeiterbetriebsrat organisierte und finanzierte, wohlverdiente  "Schluss-Jause" für die MitarbeiterInnen und Helfer der Instandhaltung. In den Räumlichkeiten der Sonn´Seite in Hönigsberg gab es für unsere KollegInnen schon traditionell Schweinsbraten. Für die Kollegen die Nachtmittags- und Nachtschicht hatten, wurde selbstverständlich auch eine Jause zur Verfügung gestellt. Hier noch einmal ein großes Dankeschön für die perfekte Arbeit und großen Einsatz an die Mannschaft der Instandhaltung.

Schluss-Jause in der Sonn´Seite
Schluss-Jause in der Sonn´Seite

Hol dir Dein Badetuch

Anfang Juli holte der Arbeiterbetriebsrat die wegen der Corona-Krise ausgefallene Verteilaktion der Badetücher nach. Die Betriebsräte waren den ganzen Tag in den Sozialräumen unterwegs um die Badetücher an die KollegInnen zu verteilen. Als Bonus gab es noch Mannerschnitten.

Ausflug Linz

"In Linz beginnts"..............Das war das Motto des diesjährigen Betriebsausfluges. 52 KollegInnen  nahmen am Zweitages-Ausflug teil. Am 7. März starteten wir um 5 Uhr 30, um nach drei Stunden Fahrzeit eine wirklich sehenwerte Werksführung der voestalpine zu machen. Nach dem Mittagessen besichtigten wir die Stahlwelten und das Museum. Nach dem Check in im Hotel verbrachten wir einen gemütlichen Abend in der Linzer Innenstadt. Am zweiten Tag wurde noch vor dem Mittagessen die Ars Electronica besichtigt. Dann ging es schon wieder nach Hause.

28. Eisstockbewerb

Am 25. Jänner fand der 28. Eisstockbewerb des Arbeiter- und Angestelltenbetriebsrates statt. 28 Mannschaften kämpften in stets fairen Partien um den begehrten Wanderpokal. Den Sieg holten sich die Triangla mit Moar Martin Krammer knapp vor dem Team Jammertal. Dritter wurde das Team Werkstatt. Bei der Siegerehrung im Casino Hönigsberg konnten BRV Wallner und BRV Jetz rund 250 Kolleginnen und Kollegen begrüßen. Bei der anschließenden Warenpreisverlosung wurden Sachpreise im Wert  12.000 € verlost. Den Hauptpreis ein Fahrrad im Wert  1200 € gewann Kollegen Max Burghart. Der Betriebsrat bedankt sich herzlich bei den Sponsoren, Eishüttenbetreibern, Schiedsrichtern und unserer Betriebsfeuerwehr für die große Unterstützung.

Betriebsrat besucht die Kollegen die am Hl. Abend Schicht haben

Rätsel, Ausgabe 13 des "Hacklers"

Bei der Sommerausgabe des "Hacklers" gab es ein Kreuzworträtsel zu lösen. 48 Kollegen beteiligten sich daran. Das Lösungswort lautete "Mindestlohn". Aus den 48 richtig ausgefüllten Teilnahmecoupons wurden folgende Gewinner gezogen.

1. Preis, Mürztaler im Wert von 50 €, Markus Geierhofer TBW.

2. Preis, Sachpreis, Mike Probst Beizerei.

3. Preis, Sachpreis, Lukas Weber, TIS Mürzzuschlag.

 

Wir gratulieren den Gewinnern auf das Herzlichste.

3. Platz. BRV Wallner übergibt Lukas Weber seinen Gewinn

2. Preis geht an Mike Probst

BRV Wallner gratuliert Markus Geierhofer zum Hauptpreis

Arbeiterbetriebsrat Kühltaschen Aktion

Zwei Tage lang verteilten die Betriebsräte Wallner, Metzger, Holzer und Hausleber Kühltaschen mit Akkus an die Kolleginnen und Kollegen! Damit alle Kolleginnen und Kollegen erreicht wurden, waren die Betriebsräte sogar einige Stunden in der Nacht in den Produktionshallen der Böhler Bleche. Neben den Kühltaschen gab es auch "Hops" das neue alkoholfreie Kultgetränk, Magnesiumdrinks und "Rescue Bachblütenbonbons" für die Mitarbeiter.

Bubble Soccer Turnier

Gemeinsam mit der Betriebsfeuerwehr veranstaltete der Arbeiterbetriebsrat im Rahmen des schon traditionellen Rüsthausfestes  wieder ein Bubble-Soccer Turnier. Nach vielen spannenden und vorallen lustigen Spielen stellte sich ESV Neubausiedlung als würdiger Sieger heraus.